Kinderwohnung

„Der kreativste Künstler ist die Natur“
Andreas Tenzer

Ziele in diesem Bildungsbereich sind:

- Förderung der Wahrnehmungsfähigkeit
- Förderung der Grob- und Feinmotorik
- Förderung der Kreativität und Phantasie
- Gegenseitige Rücksichtnahme
- Das Einhalten von Regeln
- Förderung von Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein
- Kennenlernen von Naturmaterialien wie Sand, Steine, Wasser, Wiese, etc.

Beim Spielen im Garten stehen den Kindern verschiedenste Spielmaterialien zur Verfügung wie:

- Fahrzeuge (Dreirad, Laufrad, Fahrrad, Roller)
- Schaukel
- Rutsche
- Ein großer Sandkasten mit Sandspielzeug
- Ein Wal aus Spritzbeton zum Bespielen
- Ein Bolzplatz
- Ein Gelände mit Hindernissen zur Förderung der Motorik