Dienstag, 25. April 2017
Osterfeier

Nach drei Tagen ist Jesus wieder auferstanden.

Zum Schluß legt jedes Kind eine Blume zur Jesuskerze, als Zeichen für neues Leben.

Natürlich war an diesem Tag auch der Osterhase da.
Jedes Kind durfte im Garten ein Osterkörbchen suchen. Sie hatten sehr viel Spaß dabei

Dienstag, 25. April 2017
Osterfeier

Jesus muss das schwere Kreuz tragen. Jesus stirbt am Kreuz.

Dienstag, 25. April 2017
Osterfeier

Jesus setzt sich mit seinen Jüngern an einen Tisch. Gemeinsam Essen und Trinken sie. Auch die Kinder dürfen dabei ein Stück Brot essen.
Jesus sagt, "das ist mein Laib, esst davon
und denkt immer an mich auch wenn ich tot bin.
Wein, " das ist mein Blut, trinkt davon und denkt an mich auch wenn ich tot bin".
Jesus geht mit seinen Jüngern in den Garten Getsemani. Er hat Angst.
Denn die Soldaten kommen und verhaften ihn.
Jesus wird verleugnet.Der Hahn kräht drei mal.
Jesus bekommt eine Dornenkrone ,als Zeichen für den König.
Alle lachen ihn aus.

Dienstag, 25. April 2017
Osterfeier

An der Osterfeier hören die Kinder eine Geschichte von Jesus und begleiten ihn auf seinem Leidensweg.
Sie legen zu dieser ein großes Bodenbild
Zum Einzug in Jerusalem wedeln die Kinder mit Palmzweigen Jesus zu und legen sie anschließend auf ein Tuch, damit Jesus mit dem Esel darüber reiten kann.
Vor dem letzten Abendmahl wäscht Jesus seinen Freunden die Füße.

Neuere Beiträge  Ältere Beiträge

Anmelden